Coronavirus und MCS

Benutzeravatar
Muse
Forenmoderator(in)
Forenmoderator(in)
Beiträge: 182
Registriert: Fr 11. Jan 2019, 13:55

Coronavirus und MCS

Beitrag von Muse »

Für Patienten, die an MCS leiden, bringt dieses Virus ein besonderes Risiko mit sich. Neben der Problematik
* der schweren chronischen Erkrankung und allgemeinen Immunschwäche
* lösen herkömmlichen Desinfektionsmittel Unverträglichkeitsreaktionen aus
* fehlt weitestgehend die Option einer sicheren Krankenhauseinweisung.
Unter dem Begriff "sicherer Krankenhausaufenthalt für MCS-Patienten" versteht man einen Krankenhausaufenthalt in einer Umgebung, die frei von chemischer Kontamination ist.

In folgendem Artikel "Risikopatienten erzählen: Die Angst vor einer Ansteckung ist immer präsent" kommt auch eine MCS-Patientin zu Wort:
https://www.blick.ch/community/risikopa ... 93195.html


JAY Bee
Neuling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Apr 2022, 22:25

Re: Coronavirus und MCS

Beitrag von JAY Bee »

Corona Impfung bei MCS Ja oder Nein?
Benutzeravatar
Isidora Paddepüh
Administrator(in)
Administrator(in)
Beiträge: 496
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:02

Re: Coronavirus und MCS

Beitrag von Isidora Paddepüh »

Ich habe mich gegen eine Impfung entschieden. Mein Arzt hat mir aufgrund meiner genetischen Disposition dringend davon abgeraten.