Presseleute

Mondenfrau
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 35
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 10:22
Wohnort: Kiel

Presseleute

Beitrag von Mondenfrau »

Ich habe auch gerade wieder einen Klopper erlebt. Eine Reporterin wollte mit Fotograf zu mir kommen, weil es einen längeren Pressebericht über mich und die Erkrankung MCS geben sollte. In der Lokalzeitung gibt es in unregelmäßigen Abständen halbseitige Artikel, die sehr gut geschrieben und sehr persönlich sind. Ich hatte angefragt, ob die mal wieder was zu unserem Thema bringen, und mein Buch als aktuellen Anlass angegeben. So weit, so gut.

Als ich dann aber sagte, wegen der Duftstoffunverträglichkeit müssten beide gewisse Rücksicht nehmen, kam binnen weniger Minuten die Absage. Die Reporterin schreib mir, sie liiiiiieeebe ihr Parfüm, Ihren Weichspüler und ihr Haarspray und könne leider nicht kommen, weil es für sie unvorstellbar sei, ohne diese Beduftung an den Tag zu gehen. Ich teilte ihr mit, dass bereits mehrere Reporter vor Jahren meine Ausstellungen besucht haben, um über mich zu berichten - und machte auch klar, wie sie sich mit all diesen Düften selbst beschädigt.

Nach ein paar Tagen kam dann die Zusage zu einem winzigen Ersatzartikel, der dann aber neben der umfangreichen Diesel-Debatte landete, und von niemandem beachtet wurde. Am folgenden Tag würdigte die KN einen Mann, der bereits vor zwei Monaten einen halbseitigen Artikel erhalten hatte, erneut. Er hatte Parkinson. Durch die beiden Artikel erlebt der Mann nach eigener Aussage sehr viel Interesse und gesteigerte Rücksichten - und ist in der Stadt bekannt wie ein bunter Hund. Ersteres hätte ich auch gerne erlebt.

Im Übrigen weigert sich das Amt für soziale Dienste erneut, meinen Behindertengrad zu erhöhen, obwohl ich neben MCS auch Tinnitus und eine Din A 4-Seite lang orthopädische Diagnosen habe. Amazon hat alle Rezensionen für mein neues Buch gelöscht - auch so eine Sache. Angeblich "auffälliges Rezensionsverhalten". Dabei haben ein paar nette Menschen das Buch tatsächlich gekauft und sehr positiv rezensiert. Jetzt habe ich mein Kundenkonto gelöscht.

Was ist das nur für eine ignorante Welt geworden :daumenr: :wand:.

Moon



Benutzeravatar
Isidora Paddepüh
Administrator(in)
Administrator(in)
Beiträge: 461
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:02

Re: Presseleute

Beitrag von Isidora Paddepüh »

Unfassbar, wie man mit dir umgegangen ist. Das tut mir sehr Leid....

Wir hatten letzten Sommer auch Besuch von einer Journalistin. Sie hat sehr viel Rücksicht genommen und es sogar geschafft, duftfrei zu erscheinen. Der Artikel ist auch wirklich gut geworden.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saa ... d-35407725

Der Frank Knittermeier hatte auch sehr gut über Martin Bertram berichtet, leider ist er jetzt in Rente.