Buchempfehlung "PUTZEN LIEBEN?!"

Antworten
Holger
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 8
Registriert: Di 26. Feb 2019, 10:16
Wohnort: 88634 Herdwangen-Schönach
Kontaktdaten:

Buchempfehlung "PUTZEN LIEBEN?!"

Beitrag von Holger » Di 5. Mär 2019, 11:20

In ihrem Buch schreibt Linda Thomas über Ihre 30 Jährige Erfahrung als Reinigungsfachfrau und Gründerin eines ökologischen Reinigungsunternehmen. Linda ist für mich eine der großen Wegbereiterinnen für meine ökologische Gebäudereinigung. Ich kann dieses Buch als Grundlage allen bestens empfehlen, die durch ein chemiefreies und umweltschonendes Reinigen ein gesundes Zuhause erschaffen wollen. (ISBN 978-3-7235-1550-1)

Benutzeravatar
Isidora Paddepüh
Administrator
Administrator
Beiträge: 424
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:02

Re: Buchempfehlung "PUTZEN LIEBEN?!"

Beitrag von Isidora Paddepüh » Di 5. Mär 2019, 19:59

Linda Thomas: Putzen lieben?!

Ich habe mir die beiden Rezensionen durchgelesen... es geht weniger ums Putzen als um die Einstellung. Sehr interessant. Danke für den Tipp.

Holger
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 8
Registriert: Di 26. Feb 2019, 10:16
Wohnort: 88634 Herdwangen-Schönach
Kontaktdaten:

Re: Buchempfehlung "PUTZEN LIEBEN?!"

Beitrag von Holger » So 10. Mär 2019, 18:29

Ich denke es geht um beides! Wenn ich mein Putzverhalten verändern möchte oder muss, muss ich zunächst meine Einstellung verändern. Zu aller erst meine Einstellung zu Reinigungsmitteln. Denn die sind bei entsprechenden Reinigungsverfahren in der täglichen Unterhaltsreinigung nahezu überflüssig. Aus meiner langjährigen Erfahrung als ökologischer Gebäudereiniger kann ich sagen, dass ich zu 80% bis 90% auf Reinigungmittel verzichten kann.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast