MCS ist keine Erkrankung

Antworten
Kristallwolf
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 16:05
Wohnort: Salzgitter Bad
Kontaktdaten:

MCS ist keine Erkrankung

Beitrag von Kristallwolf » Mi 8. Mai 2019, 19:33

Multiple Chemical Sensitivity -ist keine Erkrankung es ist eine Hypersensible Reaktion wie das in der Foren Erklärung bereits angesprochen wird - als Reaktion auf gespritztes Obst und Gemüse - es ist erst eine Erkrankung wenn jemand nicht entgiften kann unddas Metal das in den Körper dringt folglich nicht ausgeleitet werden kann DASwird POLYMORPHISMUS genannt was mit MCS nur das verbindet die Sensibilität in eine extreme Reaktion zu verstärken und bis zu 400x stärker als normale Hypersensible auf chemische Düfte und gase zu reagieren - auch MASTOZYTOSE die Histamin Bildung extrem verstärkt macht ein Leben im Umfeld mit Chemie wie in Einkaufsläden unmöglich - wenn ich noch schnell durch die regale Luft anhalten gehe fallen extrem empfindliche um - wo mir die Luft weg bleibt wie bei Duftstiften oder Haarspray und sehr starkes Parfum oder Deo da fallen anderen in Ohnmacht mit Erstickungsgefahr wobei ichin einem Raum mit diesen Düften und Reinigungsgasen auch ersticken würde - es sind Widernatürliche künstliche Stoffe die der Körper abwehrt und das atmen unmöglich machen - MCS wird total Falsch in der Öffentlichkeit als eine seltene Erkrankung verklärt das ist es nicht



Benutzeravatar
Isidora Paddepüh
Administrator(in)
Administrator(in)
Beiträge: 469
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:02

Re: MCS ist keine Erkrankung

Beitrag von Isidora Paddepüh » Do 9. Mai 2019, 17:59

Der Witz an MCS IST ja gerade, dass wir nicht entgiften können. Ergo ist es eine Erkrankung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast