11. Sonstiges

Antworten
Benutzeravatar
Isidora Paddepüh
Administrator
Administrator
Beiträge: 443
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:02

11. Sonstiges

Beitrag von Isidora Paddepüh » Sa 6. Apr 2013, 23:31

Stand: 01.05.2013


Dies ist der Startpost.

Dieser Post soll in Zukunft eine Zusammenfassung dessen enthalten, was bis zu einem bestimmten Datum (Stand:______________) geschrieben wurde.

Du kannst jederzeit zu diesem Thema recherchieren und/oder eine Zusammenfassung erstellen. Damit bist du uns - allen Betroffenen und ihren Angehörigen - eine große Hilfe.

Bitte schicke deine Zusammenfassung an einen der Admins. Dieser wird sie dann hier einstellen.

Danke.

Mondenfrau
Nutzer
Nutzer
Beiträge: 30
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 10:22
Wohnort: Kiel

Re: 11. Sonstiges

Beitrag von Mondenfrau » Mo 25. Feb 2019, 13:39

Hallo alle.

Ich empfinde für MCS-Betroffene eine gut erkennbare AWO Notfalldose als unverzichtbar, gerade weil in einem medizinischen Notfall auf uns besondere Obacht gegeben werden muss.

Ich habe meine Dose gerade bei Ebay bestellt, kostet so um zehn, elf Euro. Diese Dose soll jeder, der sie besitzt, im Kühlschrank in einem der oberen Türfächer gut sichtbar aufbewahren. An die Haustüre (innen!) und an den Kühlschrank klebt man dann einen der mitgelieferten Aufkleber, der auf die Existenz der Notfalldose hinweist. Im Inneren der Notfalldose kann jeder dann alles angeben, was an Medikamenten oder Erkrankungen relevant ist.

Der Knackpunkt an dieser Idee ist, dass in Notfällen oft wertvolle Zeit verstreicht, bis irgendwelche Notizen zu wichtigen Dingen gefunden werden. Ich bin nicht sicher, ob es die Notfalldose auch in Eurem Bundesland gibt, daher ist Ebay eine sichere Bestelladresse. Unter Notfalldose.de kann man nur 10-250 Stück auf einmal bestellen. Bei Ebay oder Amazon auch einzelne.

Finde ich gut ;daumen1: . Wir alle werden einmal alt und brauchen so etwas vielleicht. Hoffentlich nicht... :nein:

Gruß, Moon


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast