1.2 Hautpflege

Benutzeravatar
Isidora Paddepüh
Administrator(in)
Administrator(in)
Beiträge: 463
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 16:02

1.2 Hautpflege

Beitrag von Isidora Paddepüh »

Stand: 01.05.2013


Dies ist der Startpost.

Dieser Post soll in Zukunft eine Zusammenfassung dessen enthalten, was bis zu einem bestimmten Datum (Stand:______________) geschrieben wurde.

Du kannst jederzeit zu diesem Thema recherchieren und/oder eine Zusammenfassung erstellen. Damit bist du uns - allen Betroffenen und ihren Angehörigen - eine große Hilfe.

Bitte schicke deine Zusammenfassung an einen der Admins. Dieser wird sie dann hier einstellen.

Danke.


Tohwanga
erfahrener Nutzer
erfahrener Nutzer
Beiträge: 62
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 09:05
Wohnort: Norddeutschland

Winterdermatitis der Hand

Beitrag von Tohwanga »

was probiere ich nicht alles aus, damit die Haut meiner Hände nicht weiter einreißt, schuppt, gerötet ist, Hautlöcher bekommt, etc.
Gerade die Fingerkuppen und an den Seiten zu den Nägeln, wenn die einreißen dann dauert es ewig lang, bis die Hautöffnugen sich wieder schliessen. Und weh tun, tut es ja nun auch.
Dann natürlich an den Gelenken, oben auf, da tut es auch so weh, wenn die Haut dann doch reißt, was nur einmal durch die Kälte laufen ohne Schutz, schon passiert ist.
Naja, da ich nicht immer mit fettigen Fingern rum laufen kann, muss natürlich die Handcreme schnell einziehen.
Über Nacht trage ich immer Bepanthen auf und ziehe weiße Küchenhandschuhe oder Kosmetikhandschuhe an. Doch das reicht nicht, tagsüber brauche ich eine schnelleinziehende Creme zum schnell noch mal nachcremen.

Ich will hier aufschreiben, welche Pflegeprodukte ich nutze oder nutzte und damit mehr oder weniger Erfolg hatte, die verträglich sind/waren.

Bepanthen Lotion: für den Sommer ok, für den Winter nicht ausreichend.
Neutrogena, parfümfrei: immer noch mein Favorit, aber sie speichert einfach nicht genug Wasser. Für den Sommer ok, im Winter nicht ausreichend.
Physiogel Hypoallergenic Handcreme: sehr teuer, nur in der Apotheke, sofortige Effekt, aber nicht lang anhaltend!, stündliches Eincremen sprengt mein Budget.
lavera Baby & Kinder Neutral Pflegecreme: eigentlich keine Handcreme, aber super!, damit creme ich derzeit etwa dreimal täglich nach. Die Hände sind zwar immer noch knochentrocken, aber die Haut reißt nicht ein.

Wer auch so seine Erfahrungen zu dem Thema hat, möge bitte die Liste erweitern.
Ein Herz kann brechen und schlägt doch weiter! aus Grüne Tomaten von Fannie Flagg - Gebrochene Herzen können nur ein einziges Mal wirklich brechen. Alles andere sind bloss Kratzer! aus Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón
Miss Excel
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 137
Registriert: Mo 4. Mär 2013, 22:57

Re: 1.2 Hautpflege

Beitrag von Miss Excel »

Babies Haut:

Als Babypuder kann man Maisstärke verwenden.